Heißluft Popcornmaschine

Mit einer Heißluft Popcornmaschine kann man problemlos leckeres und gesundes Popcorn als Snack für zwischendurch oder für den Heimkino Abend selber machen.

Warum eine Heißluft Popcornmaschine?

  • Kinderleichte Bedienung
  • Popcorn als gesunder Snack
  • Zubereitung ohne Öl und Fett
  • oder nach den eigenen Wünschen verfeinern
  • Nach dem Gebrauch: im Nu gereinigt

Doch welche Heißluft Popcornmaschine ist die Richtige?

Es gibt Popcornmaschinen von verschiedenen Herstellern. Preislich unterscheiden sie sich nicht großartig, sie bewegen sich um die 20€ und sind somit eine recht günstige Investition in ein gemütliches Heimkino.



Severin PC 3751 Popcornautomat (1200 W) weiß

3.7 von 5 Sternen (238 Rezensionen)

Neu-Preis: EUR 22,49



Der Severin PC 3751 Popcornautomat ist eine günstige Maschine die eine gute Leistung abliefert, durchschnittlich 4 Sterne kann sie in den Kundenbewertungen für sich gewinnen.
Auch in unserem Test Schnitt sie gut ab und kam daher verdient auf den 2. Platz. >> Zum Popcornmaschinen Test

Severin Popcornautomat bei Amazon >>




Unold 48525 Popcornmaker Classic, Popcornmaschine

3.8 von 5 Sternen (292 Rezensionen)

Neu-Preis: EUR 20,96



Der Unold Popcornmaker hat in unserem Testbericht den 3. Platz, knapp hinter der Severin Heißluft Popcornmaschine erarbeitet. In den Kundenmeinungen im Internet findet man widersprüchliche Aussagen bezüglich verbleibenden und verbrennenden Popcorn in der Maschine.

Unold 48525 Popcornmaker Classic bei Amazon >>




Clatronic PM 2658 Heißluft-Popcorn-Maker weiß

3.3 von 5 Sternen (46 Rezensionen)

Neu-Preis: EUR 29,98



Der Clatronic PM 2658 Heißluft-Popcorn-Maker ist die günstigste Heißluft Maschine in unserer übersicht, sie bekommt wie auch die Severin durchschnittlich 3 1/2 Sterne von ihren Käufern.

Clatronic Popcornmaker bei Amazon >>


Wie Sie ihr Popcorn mit einer Heißluft Popcornmaschine richtig zubereiten, können Sie hier nachlesen: Popcorn mit einer Heißluft Popcormaschine zubereiten.